Deutscher Sloughi Club 1980 e.V.
Satzung Zuchtordnung Titelbestimmungen    
Titel-Vergabebestimmungen des Deutschen Sloughi Club 1980 e. V. 


Vergabebestimmungen

Deutscher Champion (Club)
Zum Erwerb des Titels sind 4 Anwartschaften unter 3 verschiedenen Richtern erforderlich. Zwischen dem 1. und dem letzten CAC muss ein
Zeitraum von 12 Monaten und einem Tag liegen. Hiervon können 2 CAC vom DWZRV sein und 2 müssen beim DSC erworben sein.
Das CAC wird in der Zwischen-, Sieger-, Gebrauchshund- und Offenen-Klasse für Rüden und Hündinnen getrennt vergeben.

Deutscher Jugend-Champion (Club)
Zum Erwerb des Titels sind 3 Anwartschaften von zwei verschiedenen Zuchtrichtern mit der höchst möglichen Formwertnote (V1) erforderlich ohne zeitliche Einschränkung für Rüden und Hündinnen getrennt.
Wobei mindestens eine Anwartschaft vom DSC erworben sein muss.


Deutscher Veteranen-Champion (Club)
Zum Erwerb des Titels sind 3 Anwartschaften von zwei verschiedenen Zuchtrichtern ohne zeitliche Einschränkung für Rüden und Hündinnen getrennt erforderlich.
Wobei mindestens eine Anwartschaft vom DSC erworben sein muss.


Clubsieger
Der Titel Clubsieger/in, Club-Jugendsieger/in und Veteranen-Clubsieger/in wird einmal im Jahr auf der Clubsiegerausstellung vergeben.
Alle Hunde, die in einem von der FCI eingetragenem Zuchtbuch stehen, können an diesem Wettbewerb teilnehmen.





2016 / Copyright  webmaster brigitte schwab  zurück / back